Altbau - saniert - 2-Zimmer Wohnung - in zentraler Lage - nahe Kunsthaus

Altbau - saniert - 2-Zimmer Wohnung - in zentraler Lage - nahe Kunsthaus - 8020 Graz

Anfragen

Altbau - 2-Zimmer Wohnung - in zentraler Lage - nähe Kunsthaus

Diese sanierte Altbau - Wohnung im 1.Obergeschoss verkörpert eine perfekte Symbiose aus Tradition und Moderne und befindet sich in einer begehrten Lage von Graz. Mit einer Wohnfläche von 65,19 m², aufgeteilt in 2 Zimmern, bietet diese Immobilie genügend Platz für individuelles Wohnen in stilvollem Ambiente.

Mietzins netto: € 730,39
BK netto: € 229,63
Gesamtmiete brutto: € 1.056,00 zzgl. HK und Stromkosten

Ausstattung:

- Abstellraum
- Neuwertig
- moderne und vollausgestattete Küche
- separater WC-Raum
- Parkettböden
- erstklassige Lage
- Markenküche und Markenarmaturen
- Aufzug
- Infrastruktur
- Anbindung (Südtirolerplatz)

Wohnfläche: 65,19 m²
Zimmer: 2,0
Gesamtmiete (brutto): 1.056,02 €
Objektnummer: 109242773

Ausstattung und Kosten

Ausstattung

Wohnfläche: 65,19 m²
Zimmer: 2,0
Baujahr: 1899
Heizungsart: Fernwärme
Verfügbar ab: ab 15.07.24
Mindestmietdauer (Jahre): 1

Kosten

Nettomiete: 730,39 €
Betriebskosten (netto): 229,63 €
Ust: 96,00 €
Gesamtmiete: 1.056,02 €
Kaution: 3.170,00 €

Energieausweis & Zertifizierungen

HWB: 155,9 kWh/m2a
fgEE: 2,69

Lage

Sie liegt nur 0,33 km vom Zentrum entfernt und bietet somit eine zentrale Lage. Einkaufsmöglichkeiten sind nur 0,22 km entfernt, während die Autobahn in einer Entfernung von 4,57 km liegt. Busanbindungen sind direkt vor der Tür vorhanden (0,01 km). Die Lage der Wohnung bietet somit eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.

Distanz

Autobahn: 4,57 km
Bus: 0,01 km
Flughafen: 9,04 km
Einkaufsmöglichkeit: 0,22 km
Kindergarten: 0,28 km
Volksschule: 0,28 km
Gymnasium: 1,71 km
Zentrum: 0,33 km

Rechtliche Hinweise

Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien, genannt ÖRAG, und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber, also dem bzw. den Eigentümern bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter. Der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin und halten fest, dass wir für den Auftraggeber (Vermieter) tätig werden.
Ein Maklervertrag mit dem wohnungssuchenden Mieter kommt nicht zustande, weswegen der Mieter auch bei erfolgreicher Vermittlungstätigkeit der ÖRAG nicht zur Zahlung einer Provision verpflichtet ist.
Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at.

Ihr Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren? Hier gibt es weitere Informationen.

Das könnte Sie auch interessieren