6-Zimmer-Altbaujuwel mit Blick auf das Belvedere zu mieten in 1040 Wien

6-Zimmer-Altbaujuwel mit Blick auf das Belvedere

Anfragen

Zur Vermietung gelangt eine 6-Zimmer-Wohnung mit Blick auf das Schloss Belvedere. Es handelt sich um einen Erstbezug nach Kernsanierung. Die Mietdauer wird vorerst auf 5 Jahre befristet.

Dieses Juwel befindet sich im 1. Stockwerk (Mezzanin vorhanden) eines prächtigen Altbaus und besticht durch seine gehobene Ausstattung und durch die hervorragende Lage in Mitten der Weltstadt Wien. Die Wohnung verfügt über ca. 273 m² Wohnfläche zzgl. einer Terrasse mit ca. 3,2 m² und gliedert sich wie folgt.

- einladendes Vorzimmer
- Wohn- und Essbereich mit Klopfbalkon Richtung Schloss Belvedere
- separate Küche inkl. Einbauküche und Elektrogeräten
- Abstellraum
- separates WC
- Hauswirtschaftsraum
- Schlafzimmer 1 mit Bad (Dusche und WC)
- Schlafzimmer 2 mit Bad (Badewanne, Dusche und WC)
- Kabinett
- hofseitige Terrasse mit ca. 3 qm
- Badezimmer mit Badewanne, Dusche und WC
- Schlafzimmer 3
- Schlafzimmer 4

Ein Energieausweis wurde seitens des Eigentümers beauftragt und wird nachgereicht.

- Einbauküche mit Elektrogeräten
- traumhafter Blick auf das Schloss Belvedere
- Klimatisierung
- mehrere Bäder mit Badewanne und Dusche
- insgesamt 4 Toiletten
- Personenaufzug
- repräsentatives wohnen im Herzen von Wien
- Erstbezug nach Kernsanierung

Wir sind eine Tochtergesellschaft der ÖRAG-Österreichische Realitäten AG, Wien,
genannt ÖRAG, und es besteht daher unter Umständen ein sonstiges wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zur ÖRAG und ihren anderen Tochtergesellschaften in Österreich. Das Naheverhältnis zur ÖRAG ergibt sich zB aus der Tatsache, dass die ÖRAG das Objekt für den Eigentümer verwaltet. Es kann aber auch ein wirtschaftliches Naheverhältnis im Sinne des Maklergesetzes zum Auftraggeber, also dem bzw. den Eigentümern bestehen, wenn wir laufend bzw. regelmäßig für diesen Auftraggeber als Makler tätig werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben oder eine weitere Aufklärung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter. Der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin und halten fest, dass wir für den Auftraggeber (Vermieter) tätig werden.
Ein Maklervertrag mit dem wohnungssuchenden Mieter kommt nicht zustande, weswegen der Mieter auch bei erfolgreicher Vermittlungstätigkeit der ÖRAG nicht zur Zahlung einer Provision verpflichtet ist.
Weitere Immobilien finden Sie auf unserer Website www.oerag.at.

Wohnfläche: 273,30 m²
Zimmer: 6,0
Gesamtmiete (brutto): 5.695,00 €
Objektnummer: 109230018

Ausstattung und Kosten

Ausstattung

Wohnfläche: 273,3 m²
Balkon / Terasse: 3,2 m²
Zimmer: 6,0
Heizungsart: Etagenheizung ,
Lift: Ja
Kühlung: Ja
Mindestmietdauer (Jahre): 1 Jahr
Befristung (Jahre): 5 Jahre

Kosten

Nettomiete: 4.796,51 €
Betriebskosten (netto): 380,76 €
Ust: 517,73 €
Gesamtmiete: 5.695,00 €
Kaution: 17.085,00 €

Lage

Die exzellente Infrastruktur bietet direkte Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln mit denen Sie in nur wenigen Minuten in die Innenstadt gelangen. Der Hauptbahnhof mit div. Verbindungen liegt ebenfalls unweit dieser traumhaften Wohnung. Einkaufsmöglichkeiten und Einrichtungen für den täglichen Bedarf sind fußläufig erreichbar.

Distanz

Autobahn: 1,03 km
U-Bahn: 0,84 km
Bus: 0,17 km
Flughafen: 15,49 km
Einkaufsmöglichkeit: 1,11 km
Kindergarten: 0,68 km
Volksschule: 0,40 km
Gymnasium: 1,19 km
Zentrum: 2,14 km

Ihr Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren? Hier gibt es weitere Informationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Link zur Seite Attraktive 4-Zimmer-Dachgeschoß-Terassenmaisonette
im Nonntal 5020 - zur Miete

Attraktive 4-Zimmer-Dachgeschoß-Terassenmaisonette

Die Wohnung wurde im Zuge einer Generalsanierung des Hauses im Jahre 1998 zur Gänze neu geschaffen. Im Haus befinden sich insgesamt 12 Wohneinheiten. Die Wohnung liegt im 3. OG (ohne Lift) mit Innentreppe zum ausgebauten Dachgeschoß in sonniger Ost-Süd-West-Nord-Ausrichtung. Untere Wohnebene: großzügige Eingangsdiele, großes Wohn-/Esszimmer mit offenem Kamin und südseitiger, großer Panorama-Fenstertüre sowie westseitigem Balkon mit offen angrenzender, sehr gut ausgestatteter Einbauküche (mit Fenster) und integriertem Essplatz und kleiner Speisekammer; vom Wohnzimmer, bis zum Giebel in doppelter Geschoßhöhe (ca. 5 m) offen, führt eine gewendelte Holztreppe zur Galerie; zwei ostseitige Schlafzimmer, eines davon mit eigenem Vorraum, und Umkleideraum, und großes Badezimmer mit Badewanne, Doppelwaschtisch, Dusche, Bidet sowie getrenntes WC. Obere Wohnebene unter dem Dach: von der Galerie des Wohnzimmers führt ein Gang mit anliegender Sauna, Dusche, separatem WC zur zentralen, großen Dachterrasse (mit elektrischen Glasschiebedach und Markise) und zum daran anschließenden Mansardenzimmer mit Fenstertüre mit Ausblick zur Festung. Zur Wohnung gehört eine geräumige Einzelgarage; unmittelbar vor der Garage kann ein zweiter PKW im Freien abgestellt werden. Das Haus verfügt über einen schönen Hausgarten, der allen Mitbewohnern zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung steht. Besichtigungen sind ab April 2024 möglich.